Umweltpolitik...

...nach ISO 14001 Umweltmanagement

Unsere Umweltpolitik

Wirtschaftliches Handeln und innovatives Gestalten ist oftmals mit Eingriffen in die Natur verbunden. Als Teil des globalen, ökologischen Gesamtsystems verstehen wir unser tägliches Handeln als Beitrag zur Aufrechterhaltung des ökologischen Gleichgewichtes und der Erhaltung der Artenvielfalt in diesem System. Wir bekennen uns als Wirtschaftsunternehmen zu unserer besonderen Verantwortung und wollen unseren Beitrag zur Bewahrung der natürlichen Lebensbedingungen erfüllen.

 

Aus diesem Grunde hat HEW-KABEL ein leistungsfähiges Umweltmanagementsystem gemäß der internationalen Norm DIN ISO 14001 eingeführt. Dieses System bewirkt kontinuierliche Verbesserungen in Umweltleistung und Umweltschutz. Durch regelmäßige Audits überwachen wir die Einhaltung der Wirksamkeit.

 

Wir streben für unsere Produkte effektive und zugleich verarbeitungssichere, umweltverträgliche Lösungen an. Deshalb sind Umweltaspekte, Arbeits- und Produktsicherheit integraler Bestandteil unseres Produktentwicklungsprozesses und ein wichtiges Thema für unsere Forschung & Entwicklung. Wir bedienen uns aller heute verfügbaren Technologien und betreiben selbst Grundlagenforschung, um Innovationen zu realisieren, die unseren hohen Standards genügen. Kriterien sind z. B. geringe Emissionen, niedriger Energieverbrauch und das Vermeiden umweltschädlicher Stoffe. Bei neuen Produkten und Produktionsverfahren berücksichtigen wir die Anforderungen des Umweltschutzes in allen Phasen, von der Entwicklung bis zur Erprobung. Bereits bei der Planung von Produktionsverfahren sowie beim Einrichten und Betreiben unserer technischen Anlagen sind wir bestrebt, ausschließlich die beste verfügbare Technik einzusetzen. Ferner nutzen wir alle Möglichkeiten, Energie und Rohstoffe einzusparen, Schadstoffe und Lärmemissionen sowie Abfälle zu vermeiden, zu vermindern oder wiederzuverwerten. Darüber hinaus verwerten wir Wertstoffe in geeigneter Weise und entsorgen nicht mehr verwertbares ordnungsgemäß. In eigener Verantwortung überwachen und kontrollieren wir Anlagen und Verfahren sowie Luft, Wasser, Boden, Abfall und Lärm.

 

Unser Ziel ist es, unsere Mitarbeiter/innen vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu bewahren und die Standorte sowie ihre Umgebung vor Schäden zu schützen. Innerhalb unserer Wertschöpfungsprozesse erfüllen wir nicht nur die rechtlichen Anforderungen, sondern übertreffen diese in vielen Bereichen schon heute. Darüber hinaus haben wir uns freiwillig verpflichtet, weiter-gehende Standards einer nachhaltigen Unternehmensführung einzuhalten.

 

Jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens ist aufgefordert aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Durch Informationen und Schulungen fördern wir das umweltbewusste Handeln unserer Mitarbeiter. Alle Arbeitsplätze sind auf den vorbeugenden Schutz der Gesundheit und der Sicherheit der Mitarbeiter ausgerichtet. Unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich an ihre Eigenverantwortung bei der sicherheitsgerechten Durchführung ihrer Tätigkeiten erinnert. Wir schaffen Anreize für Innovation und Verbesserungen durch ein attraktives und motivierendes „Betriebliches Vorschlagswesen“.

 

Wir führen ständig einen offenen Dialog mit Politik, Behörden, der Öffentlichkeit sowie gesellschaftlichen Gruppen - wir entwickeln und pflegen Partnerschaften.

Zertifikat ISO 14001