Lambda-Sensor-Leitungen

Präzision für die umweltfreundliche Zukunft der Automobilindustrie

Kundenspezifische Spezialkabel für Lambda-Sensoren

Um eine optimale Abgaszusammensetzung zu gewährleisten, benötigt das Motormanagement einen Messwertgeber (Lambdasonde), welcher die Konzentration des Restsauerstoffgehalts im Abgas misst. Dabei sind die Lambdasonde, wie auch das Kabel, welches die Sonde mit der Regelelektronik verbindet, extremen Bedingungen ausgesetzt.

Die Leitungen von HEW-KABEL sind auf diese Anforderungen optimal abgestimmt. So verfügen sie z. B. über einen geringen Durchmesser und sind gleichzeitig außerordentlich hitzebeständig.

Die Lambda-Sensor-Leitungen sind sowohl als extrudierte, als auch bandierte Version verfügbar. Optional fertigen wir die Leitung als atmungsaktive Variante mit vernickelter Kupfer-Litze oder V2A.

Gerne bieten wir Ihnen eine bewährte Lösung oder entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Kabeldesign, das optimal auf Ihre spezifischen Ansprüche und Anforderungen abgestimmt ist.