Spezialkabel für die Hochfrequenztechnik

Sensible Elektroskalpelle mit gleichzeitiger Blutstillung

Kundenspezifische Spezialkabel für die Hochfrequenztechnik

Die Hochfrequenz-Chirurgie funktioniert, indem Strom mit hoher Frequenz durch den menschlichen Körper geleitet wird. Dabei wird Gewebe gezielt geschnitten, bzw. geschädigt. Durch diese Methode werden geschädigte Gefäße gleichzeitig mit dem Schnitt verschlossen und so eine zeitnahe Blutstillung ermöglicht.

Die hohen Anforderungen im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Qualität, die die Hochfrequenz-Chirurgie an Spezialkabel stellt, werden von HEW-KABEL umfassen abgedeckt. Biokompatible Werkstoffe nach EN ISO10993-5, sowie kundenspezifische Kabeldesigns ermöglichen optimal konstruierte Elektroskalpelle, die für eine bestmögliche Patientenversorgung sorgen.

Nennen Sie uns Ihre Anforderungen - Gerne bieten wir Ihnen eine bewährte Lösung oder entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Kabeldesign, das optimal auf Ihre spezifischen Ansprüche und Anforderungen abgestimmt ist.