Hochtemperaturkabel

Spezialkabellösungen bis +1.550°C

Hochtemperaturkabel – Temperaturbeständig und Robust

Besondere Eigenschaften von Hochtemperatur-Leitungen sind neben der hohen Temperaturbeständigkeit, gute mechanische Festigkeit und hohe Alterungsbeständigkeit bei Einsatz in widrigen Umgebungen. HEW-KABEL unterscheidet im Bereich der Hochtemperatur-Leitungen in zwei Produktgruppen.

 

1. Für Standard Glasseide-Leitungen liegt die Anwendungstemperatur im Bereich von –50 °C bis + 550°C.

 

2. Darüber hinaus bietet HEW-KABEL spezielle Isolations- und Mantelwerkstoffe auf Keramikbasis. Diese Werkstoffe erlauben eine Dauertemperaturbeanspruchung von + 800 °C bzw. Spitzentemperaturen von + 1550 °C auch unter extremen Bedingungen, wie z.B. beim Einsatz in der Glas-, Stahl- und Hüttentechnik.

Zur Erweiterung der Anwendungsgebiete bewährt sich Glasseide auch in Kombination mit anderen, thermisch- und mechanisch hoch belastbaren Werkstoffen, wie z. B. PTFE, FEP, Kapton*, Silikon oder Glimmer. Diese Kombinationen ermöglichen auch einen Einsatz in feuchter Umgebung bei sehr guter Spannungsfestigkeit.

Gerne bieten wir Ihnen eine bewährte Lösung oder entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Kabeldesign, das optimal auf Ihre spezifischen Ansprüche und Anforderungen abgestimmt ist.

*Kapton ist ein eingetragenes Markenzeichen der Firma DuPont